Wiesenzeit mit Adelheid

Adelheid's Weisswurstsenf

Wiesenzeit ist Weisswustzeit. Zu einer zünftigen Brotzeit mit Weißwurst darf natürlich der passende Senf nicht fehlen. Wir haben für euch in Adelheid's Rezeptbuch nachgeschlagen und ein Weisswurst-Senfrezept für euch gefunden.
 


Angaben für 4 Personen

Zutaten:

120 ml Weissweinessig
  25 ml Cidre (Apfelwein)
    1 kleine Zwiebel
  50 g Senfmehl gelb, rot oder braun
  20 g Zucker
    2 Gewürznelken
    1 Lorbeerblatt
    1 Eßl Senfkörner
       Salz


Zubereitung:

Zwiebel in Scheiben schneiden und mit Essig, Apfelwein und Lorbeerblatt zusammen aufkochen und zugedeckt 30 Min leicht weiter kochen lassen.

Sud durch ein Sieb abseihen, das Senfmehl und den Zucker hinzufügen und mit dem Schneebesen verrühren. Anschließend Senfkörner und Salz untermischen.

Senfmasse in verschließbare Gläser geben (mit Gewürznelke) und ca. zwei Tage im Kühlschrank durchziehen lassen. Fertig ist dein bayrischer Weißwurstsenf! Dann kann ja jetzt losgezuzelt werden…

Und noch ein kleiner Tipp: solltet ihr kein Senfmehl finden, könnt ihr auch einfach Senfkörner im Zerkleinerer zu Senfmehl verarbeiten.


Nach oben